zurück

Fassadendämmung

Professionell Fassade dämmen

Die Auswahl an Dämmmaterialien für Fassadendämmung sind sehr vielfältig. Die Sadlowsky GmbH hat sich vor allem auf die Verwendung von Steinwolle, Glaswolle und XPS-Hartschaumplatten  für das Dämmen von Fassaden spezialisiert. Die Auswahl der richtigen Fassadendämmung hängt nicht nur von der spezifischen Wärmeleitfähigkeit des Materials ab. Auch das Feuchtigkeitsverhalten, das Brandverhalten, die Schalldämmung und die Wärmespeicherfähigkeit sind für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche mit zu betrachten.

Fassadendämmung auf Maß aus Steinwolle

Hinterlüftete Fassaden oder die Kerndämmung bei zweischaligem Mauerwerk bieten sehr gute Möglichkeiten, die Energiebilanz einer Gebäudehülle zu erhöhen. Für Fassaden unter Denkmalschutz steht zudem die Ausführung einer Fassaden-Innendämmung der Gebäudeaußenwände zur Verfügung. Diese muss auf Grund der Lage der Dämmmaterialien im Innenbereich sehr sorgfältig durchgeführt werden und sollte mit feuchteabweisenden Dämmungen ausgeführt werden. Wir empfehlen vorrangig Dämmstoffe aus Stein- oder Mineralwolle sowie Schaumplatten für moderne Wandsysteme und Fassadendämmung.

Unser kompetentes Team hilft Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns an.