zurück

Sickenfüller

Vollsickenfueller_f_kleine_Sicken00x200

Sickenfüller für mehr Brandschutz

Die Baurichtlinie fordert im Bereich von Dachdurchdringungen die Branderweiterung durch konstruktive Maßnahmen. Insbesondere bei profilierten Flächentragwerken gilt es, den Eintritt von Flammen und Gasen in den Profilhohlraum zu verhindern.

Erfüllen Sie alle Normen?

Durch den Einbau von Sickenfüllern aus nicht brennbarer Steinwolle in die kleine oder große Sicke werden die Anforderungen der DIN-Norm 18234-3 und der Industriebaurichtlinie erfüllt. Diese Brandschutz Sickenfüller werden in Rohdichten von ca. 40 kg/m³ bis ca. 150 kg/m³ gefertigt und sind für alle gängigen Trapezprofile herstellbar.

Sickenfüller für Trapezblech

Für den Einsatz in gelochten Trapezprofilen verwenden wir Steinwolle oder Glaswolle einseitig mit schwarzem Glasvlies kaschiert. Die Kaschierung wird zur Seite des Trapezblechs verlegt. Durch die mittige Einkerbung mit einer oder zwei V-Kerben passen sich die Akustik-Sickenfüller der Sicke an und bleiben stabil darin liegen.

Sickenfüller für gesundes Bauen

Das schwarze Glasvlies dient dazu, den Eintritt von Fasern in den Halleninnenraum zu verhindern. Selbstverständlich fertigen wir Sickenfüller nach Ihren Wünschen auch aus EPS oder Foamglas. Zur Fertigung der Sickenfüller ist es für uns ausreichend, das Trapezprofil von Ihnen zu erfahren. Die Maße der großen Hersteller liegen uns vor.